„Didi is back“

Eingetragen bei: Allgemein | 0

„Didi is back“

Eydelstedter Kapitän wechselt zur neuen Saison nach Wetschen

Die Wintertransferphase ist seit dem 31. Januar beendet. Beim TSV Wetschen gab es derweil keine personellen Veränderungen. Im Gegensatz dazu steht der erste Neuzugang für die kommende Saison fest. Kevin Diekmann wird ab dem 01.07.2020 wieder das Blau-Gelbe Trikot tragen.

Bereits in der Saison 2015/2016 lief der derzeitige Kapitän der Eydelstedter für den TSV auf, bevor es ihn über Twistringen nach Eydelstedt zum SV Jura in die Kreisliga zog.

„Kevin juckte es nochmal in den Fingern“, sagt Thomas Otte (künftiger Sportlicher Leiter) und ergänzt: „Kevin hat einen super Charakter. Er wird unserer Mannschaft nicht nur sportlich weiterhelfen. Auch neben dem Platz ist er ein sehr angenehmer Typ.“

Für Kevin Diekmann schließt sich damit ein Kreis. „Ich freue mich riesig auf die neue Saison. Nach meinem Abgang ist der Kontakt zum Verein nie abgerissen. Ich möchte es gerne nochmal eine Liga höher probieren und alles aus mir rausholen. Dem TSV habe ich außerdem viel zu verdanken. Ich habe hier meine ersten Schritte im Leistungsfussball gemacht und bin froh im Sommer wieder das Wetscher Trikot überstreifen zu können.“

Diekmann fühlt sich auf der Außenverteidiger oder Sechser Position am wohlsten, kann aber auch als Innenverteidiger aushelfen. Ein enormes Laufpensum und eine gute Zweikampfführung zeichnen den 26-jährigen aus.

Die Personalplanungen laufen beim TSV Wetschen derzeit auf Hochtouren, Gespräche werden täglich geführt. Wir dürfen gespannt auf die nächsten Tage und Wochen blicken.