Kreispokal U12  01.Mai 2016

 

9 Mannschaften waren angetreten, um den Kreispokal U12 zu erringen.

Barnstorf 1

Barnstorf 2

Wetschen 1

Wetschen 2

Diepholz 1

Diepholz 2

Wagenfeld

Sulingen

Bruchhausen Vilsen

1. Mannschaft (Copy) - Kopie

Nach 5 gewonnenen Kämpfen stand die 1. Mannschaft des TSV Wetschen im Finale gegen den MTV Barnstorf. Es ging um den Kreispokal der U12. Mit einem Punkt Unterschied haben wir den

Kampf verloren und sicherten uns so den Vizemeister.

Für die 1. Mannschaft des TSV Wetschen kämpften:

Jaden Fischer, Moreno Przybilski, Mika Tinnemeier, Mathis Bremermann, Arthur Ditte, Jan Schmidt und Felix Bollhorst

 


 

 

2. Mannschaft (Copy) - Kopie

Die 2. Mannschaft holte sich noch den 5. Platz mit:

Jon Lienert, Leon Manfred Künning, Luca Jannis Kaesemeier,

Jan Matis Wehrbein, Janic Gramenz, Lina Halfbrodt und Lenie Grimmelmann.

Den Eltern einen dicken Dank für das Mitfahren und die Betreuung. Nur wenn alle Judoka mitfahren, können wir in Zukunft gewinnen . Schon ein Ausfall in der Mannschaft kann uns den 1.Platz versauen. Viele spielen gleichzeitig Fußball, aber die Mannschaftskämpfe sind nur zweimal im Jahr und da kann man schon mal ein Spiel ausfallen lassen.

Gruß Charly

 


 

 

Judo Prüfung März 2016

Judoprüfung März 2016 (Copy)

11 Wetscher Judokids legten Prüfung mit Erfolg ab
11 Judoka hatten sich in der Pausenhalle der Wetscher Grundschule versammelt, um die Prüfung für den nächsten Judogürtel abzulegen.
Trainer Wolfgang Schadel (Charly) und Semeon van Bodegraven hatten die Kids in den Monaten zuvor eingehend auf die Prüfung vorbereitet. Unter den kritischen Augen von Prüfer Reiner Meyer (1.DAN Judo) zeigten die Kinder Fallübungen, Haltetechniken, Hebel und Würfe. Nach einer Stunde verkündete der Prüfer: Alle Judokas haben die Prüfung bestanden. Ein Jubelschrei ging durch die Halle.
 
Den gelben Gürtel tragen jetzt:
Felix Bollhorst, Jan Mattis Wehrbein und Artur Dianov.
Den Gelb-Orangen Gürtel:
Annina Stoppelberg, Lenie Grimmelmann, Lina Halfbrodt, Jan Schmidt,
Moreno Przybilski, Arthur Ditte und Mathis Bremermann.
Den Orangen Gürtel:
Timo von Hacht

 


 

 

Judo Prüfung Januar 2016

Judoprüfung Januar 2016 (Copy)

9 Judoka hatten sich in der Pausenhalle der Wetscher Grundschule versammelt, um die Prüfung für den nächsten Judogürtel abzulegen.
Wolfgang Schadel (Charly) und seine Übungsleiter Daniel Kaspar, Semeon van Bodegraven und Manuel Buck hatten die Kids in den Monaten zuvor eingehend auf die Prüfung vorbereitet. Unter den kritischen Augen von Prüfer Reiner Meyer und Manuel Buck (1.DAN Judo) zeigten die Kinder Fallübungen, Haltetechniken, Hebel und Würfe. Nach einer Stunde verkündete der Prüfer: Alle Judokas haben die Prüfung bestanden. Ein Jubelschrei ging durch die Halle. Den weiß-gelben Gürtel tragen jetzt:
Von links kniend:
Lucca Janis Kaesemeier, Mika Tinnemeyer, Jaden Bastian Fischer und Janic Gramenz.
Von links stehend:
Leon Künning, Melissa Hustedt, Victoria Schlüsche und Charlotte Rump (Orange Grüner Gürtel).
Im Hintergrund:
Prüfer Reiner Meyer, Max-Malte Mielenhausen (Grüner Gürtel) und die Trainer Manuel Buck, Patrick Schwettmann und Daniel Kaspar.