Derbysieg gegen die SG Diepholz!

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie, konnte man im Derby gegen die SG Diepholz wieder einen Sieg einfahren. Mit 3:0 schlug man den Nachbarn absolut verdient. Dabei hätten es auch zwei, drei Tore mehr sein können. In der 11. Minute hätte man durch Raskopp schon in Führung gehen können. Seinen Schuss konnte SGD-Torhüter Lukas Otto jedoch entschärfen. Kurze Zeit später dann die Führung. Raskopp setzte sich rechts durch und legte ab auf Ceesay. Der schloss direkt ab. Otto konnte den Ball nicht richtig sichern und der Ball trudelte noch ins Tor (14.). Die erste Aktion der Diepholzer führte dann zu einem Abseitstor. Spielertrainer Marcell Katt köpfte einen Freistoß ins Tor, stand jedoch im Abseits. Kurz darauf dann das 2:0 für unseren TSV. Ceesay schickte Reinking rechts los, der den Ball ins lange Eck an den Innenpfosten und dann ins Tor schoss. (23.). Vor der Halbzeit hätte man das Spiel entscheiden müssen. Ceesay (38.) und Raskopp (44.) gingen jeweils alleine auf das Diepholzer Tor zu, konnten den Ball jedoch nicht im Tor unterbringen. Zwischendurch traf Rittmeyer noch den Pfosten (41.). Kurz nach Wiederanpfiff dann aber die Entscheidung. Nüßmann spielte Heyer auf der rechten Seite frei, der bis zur Grundlinie mit dem Ball runter sprintete und in der Mitte den heranstürmenden Raskopp sah. Der musste nur noch den Fuß hinhalten und erzielte damit das 3:0 (57.). Man hatte noch weitere gute Möglichkeiten. Der eingewechselte Steffen Winkler tauchte noch zweimal vor dem Diepholzer Tor auf, konnte das Ergebnis aber nicht nochmal hochschrauben (68./79.).
Ein ungefährdeter und auch in der Höhe verdienter Sieg. Die Torchancen muss man jedoch konsequenter nutzen. In der nächsten Woche kann man dies schon besser machen. Wieder ein Heimspiel, zu Gast ist Aufsteiger TuS Lemförde um 16 Uhr.

Hier noch ein paar Impressionen vom Spiel. Weitere Bilder sind auf unserer Facebookseite zu finden (–>
https://www.facebook.com/tsvwetschen/ )