Erste Herren mit nur einem Punkt aus zwei Spielen

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Das vergangene Wochenende war für die erste Herren nur wenig erfolgreich. Nachdem die Mannschaft von Thomas Otte am Samstag nur einen Punkt beim 0:0 in Sulingen einfahren konnte, wurde das erste Heimspiel in diesem Jahr mit 1:4 (0:3) gegen den TSV Mühlenfeld verloren. Im Gegensatz zum Samstag war die Mannschaft auf fünf Positionen umgestellt worden. Mit insgesamt zwei Punkten aus drei Spielen kann man mit der derzeitigen Situation noch nicht zufrieden sein. Damit dürfte es nun sehr schwer werden, um am Ende der Saison unter den TOP 3 zu landen. Bereits am Samstag folgt das nächste Heimspiel. Dann erwarten die Otte Mannen den SV Heiligenfelde. Anstoß ist um 16:00 Uhr in Wetschen.