Hinnerk Mittendorf ab Juli ein Blau-Gelber

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Nachdem ein Großtteil der bisherigen Mannschaft für die folgende Spielzeit beim TSV zugesagt hat, darf heute der erste Neuzugang ab Juli verkündet werden. Der Düversbrucher Hinnerk Mittendorf gab für die nächste Saison seine Zusage und verstärkt damit die Offensiv Abteilung des TSV Wetschen. Der Charakterstarke 20-jährige Sturmtank wechselt vom Sportverein Friesen Lembruch aus der 1. Kreisklasse in die Bezirksliga. In der laufenden Saison erzielte er in 15 Pflichtspieleinsätzen 16 Saisontore für den derzeitigen Tabellendritten SV Friesen Lembruch. Damit erzielte er bereits 35 Pflichtspieltore (Liga) in seiner bisher zweiten Saison im Herrenbereich. Ab der kommenden Saison will Hinnerk nun in Wetschen auf Torejagd gehen und den nächsten Schritt in seiner sportlichen Laufbahn einschlagen.

In Wetschen wird er dabei mit offenen Armen empfangen und wir hoffen, dass er sich schnell bei uns wohl fühlt und wir bald viele Tore von ihm bejubeln dürfen.
Vorerst wünschen wir dir viel Erfolg mit deinem aktuellen Team im Kampf um die Meisterschaft.