Top und Flop bei der Ersten / Zweite gewinnt gegen Sulingen

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Während die Mannschaft von Thomas Otte zu Hause gegen den SC Twistringen mit zwei unterschiedliche Halbzeiten haderte gewann unsere Zweite im Spiel gegen TuS Sulingen III am Freitagabend. Das Team von Marco Lübbers entschied die Partie erst in der Schlussminute durch Patrick Gehlker. Vor allem die Chancenverwertung ließ in der gesamten Partie zu wünschen übrig. Nach dem überraschenden 1:0 der Sulinger glich Christopher Otte kurz vor der Halbzeitpause für die Wetscher aus. Gehlker tütete dann wie erwähnt den wichtigen Sieg im Abstiegskampf für den TSV ein.

Den Bericht der ersten Herren findet ihr hier:

(Bericht Kreiszeitung, 13.05.2019)