Gebrauchter Tag in Krähenwinkel

Veröffentlicht in: Allgemein | 0

Beim Auswärtsspiel in Krähenwinkel lief für unsere Jungs so gut wie gar nichts zusammen. Mit 3:0 schlugen uns die „Krähen“ verdient. Somit bleibt es im Kampf um Platz drei weiterhin spannend. Eilvese und Krähenwinkel können hingegen schon für die Aufstiegsrunde planen.
Das Spiel begann direkt mit einem Nackenschlag. KK-Kapitän Alexander Dosch verwandelte sicher einen korrekt gegebenen Elfmeter zur Führung für die Gastgeber (3.). Unsere Jungs brauchten weiter um ins Spiel zu kommen. Mitte der ersten Hälfte das 2:0 für Krähenwinkel. Freistoß Neugebauer auf Kunstmann, der den Ball einköpfte (20.). Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Kabine zur Pause. In der Anfangsphase des zweiten Durchganges trafen die Hausherren zur Entscheidung. Wieder Neugebauer mit einem Freistoß. Der Ball wurde unglücklich von uns auf den zweiten Pfosten verlängert wo Kunstmann wieder völlig frei stand und seinen zweiten Treffer markierte (48.). Das Spiel war für uns nun endgültig gelaufen und wird direkt abgehakt. Am kommenden Donnerstag gegen Godshorn wird die Mannschaft wieder ein anderes Gesicht zeigen!