Tenti verstärkt die Offensive

Veröffentlicht in: Allgemein | 0

Vom Nachbarn und Bezirksligisten TuS Wagenfeld wechselt ein alter Bekannter zurück zu unserem TSV. Ricardo Tenti wird unsere Mannschaft bereits zur kommenden Rückrunde verstärken.

Dabei geht Tenti in sein drittes Engagement beim TSV. Nachdem er in der Spielzeit 13/14 zwei Kurzeinsätze in der Regionalliga Nord beim BSV Rehden verzeichnen konnte, war er ab 2014 Teil der Mannschaft, die zum ersten Mal in die Landesliga aufstieg. Im Winter der Saison 14/15 versuchte er es einen Liga höher bei der damaligen Zweitvertretung des VfL Osnabrück in der Oberliga. Durch zuvor starke Leistungen in der Bezirks- und Landesliga machte er sich für die Lila-Weißen interessant. Nach einem halben Jahr und drei Kurzeinsätzen war das Kapitel Osnabrück aber wieder beendet und er kehrte nach Wetschen zurück. In der Saison 15/16 ging es dann wieder mit dem TSV in der Landesliga an den Start. Im Sommer 2016 wechselte Tenti zum SSV Preußisch Ströhen, ehe es ihn dann später zum TuS Wagenfeld zog.

Nun greift Ricardo wieder in Wetschen an und soll vor allem in der Offensive für mehr Durchschlagskraft sorgen. Ein Transfer der vor allem unserem Coach Olli Marcordes viel Freude bereitet: “Ricardo wollte gerne zurück zum TSV und ich freue mich riesig, dass es auch geklappt hat! Er wird uns gerade im offensiven Bereich enorm nach vorne bringen, denn da fehlte uns oftmals die Durchschlagskraft! Zu seinen Stärken zähle ich vor allem das Tempo, seine Torgefahr und diesen unbedingten Willen Spiele gewinnen zu wollen! Ich erwarte und das habe ich ihm auch gesagt, das ich ihn hier als Antreiber und auch gleich als Leader sehen möchte, denn er ist für mich ein kompletter Spieler mit enormen Qualitäten!

Auch unser sportlicher Leiter Thomas Otte ist froh, dass der Wechsel geklappt hat: “Als die Möglichkeit aufkam Ricardo zu verpflichten, habe ich direkt gedacht, dass er sehr gut in unsere Mannschaft passen wird. Er ist, vor allem in der Offensive, ein Typ mit Ehrgeiz und Durchschlagskraft, der uns bisher gefehlt hat. Seine Schnelligkeit, sein Torabschluss und seine Erfahrung wird uns weiterhelfen.

Tenti zu seiner Rückkehr, Ziele und seine Stärken: “Ziele sind auf jeden Fall mit der Mannschaft in der Landesliga bleiben und die Durchschlagskraft in der Offensive mit anzukurbeln. Die Entscheidung für den TSV Wetschen fiel am Ende durch das gute Konzept für die nächsten Jahre, die Rückkehr in die alte Heimat (viele Freunde, bekanntes Umfeld), erfolgreich auf guten Niveau Fußball spielen und einem sehr guten Kader in die Rückrunde zu starten. Am meisten freue ich mich auf das gute Umfeld und die Samstag Nachmittagsheimspiele mit hervorragenden Platzverhältnissen und dem ganzen drum herum. Zu meinen Stärken zähle ich die körperliche Präsenz auf dem Platz, meinen absoluten Ehrgeiz jeden Ball zurück zu erobern und mein großer Siegeswille. Aber auch neben dem Platz kann man viel Spaß mit mir haben und das ein oder andere Bier trinken!

Wir freuen uns auf deine Rückkehr Ricardo und wünschen dir viel Erfolg!